Webradio und Livestream

Spezialtipp

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters

Bild: SWR/Marco Borggreve

Dienstag, 20:03 Uhr SWR2

SWR2 Musik aus unseren Archiven

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters

U.a. mit dabei: Nicolas Altstaedt (Violoncello)

Tagestipp

Heute, 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar Die Lager in Bosnien und Moria - Europas Schandfleck? Die Brüsseler Sicht Von Paul Vorreiter Nach dem Brand in Moria Die Katastrophe für die Geflüchteten auf Lesbos Von Julia Amberger Seit Oktober leben knapp 7500 Menschen in Kara Tepe, dem Nachfolgelager des abgebrannten Moria, auf einem windigen, nasskalten ehemaligen Schießübungsplatz des Militärs. Mit dem Risiko einer Bleivergiftung, von Verletzungen durch alte Munition und ohne warmes Wasser. Direkt am Meer, weggesperrt hinter Stacheldraht. Mehr als die Hälfte sind Frauen und Kinder. Die Menschen dürfen das Lager nur noch mit Termin verlassen. Immer wieder werden auch Kinder vergewaltigt. 50 von ihnen versuchten 2020 sich zu töten.

Konzerttipp

Heute, 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Musik-Panorama

"Ich komme zurück auf die Bühne" Eva Zöllners Livestream-Konzert Georgina Derbez Symphonia Carolina Noguera Palau Canto de ave negra Farzia Fallah In sechs Richtungen Sarah Nemtsov SKOP Scott Wilson Vivid Milica Djordjevic würde man denken: Sterne Eva Zöllner, Akkordeon Aufnahmen vom Juni 2020 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln Am Mikrofon: Hanno Ehrler Mai 2020: Eva Zöllner sitzt allein in einem Bonner Konzertsaal. Mitten im Lockdown ist es nicht erlaubt, vor Publikum zu spielen. Stattdessen steht eine Kamera vor der Musikerin. Per Livestream wird ihr Konzert weltweit empfangen - etwa von ihren Fans in England und in Lateinamerika, wo die Akkordeonistin schon oft Konzerte gegeben hat. Auf diese Weise möchte sie eigentlich keine Musik machen, sagt Eva Zöllner. Sie vermisst den unmittelbaren Kontakt zu ihren Hörern. Zugleich aber fühlt sich die Musikerin ihrem Publikum verpflichtet. Das Livestream-Konzert bot ihr da eine Möglichkeit, trotz der Pandemie-Einschränkungen öffentlich zu spielen. Die in Montabaur/Rheinland-Pfalz ansässige Akkordeonistin musste sich in diesem Fall auch nicht nach den Wünschen eines Konzertveranstalters richten. Deshalb hat sie sich ihre Lieblingsstücke ausgesucht, darunter Werke iranischer, serbischer, kanadischer und lateinamerikanischer Komponistinnen. Auf Einladung des Deutschlandfunks hat sie das Programm Ende Juni 2020 im Kammermusiksaal am Kölner Raderberggürtel für diese Sendung neu eingespielt.

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel

Hörspielreihe "Der Krimi um den Krimi": Tatsachenreihe - Wie Brecht und Benjamin einen Krimi schreiben wollten Von Andreas Ammer, Andreas Gerth und Martin Gretschmann Svendborg, Dänemark, 1934. Bertolt Brecht und Walter Benjamin treffen sich im Exil. Sie sind begeisterte Krimileser und entwerfen kurzerhand gemeinsam einen Plot. Komposition und Regie: die Autoren Frau: Frauke Poolman Brecht: Albert Ostermaier Benjamin: Peter Wawerzinek Produktion: WDR 2019

Featuretipp

Heute, 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Zeitfragen. Feature

Konsumreduktion - Verzicht oder Bereicherung? Lebensmodelle jenseits der Wachstumsspirale Von Maike Strietholt (Wdh. vom 13.07.2020) In Zeiten des Klimawandels ist ständig von Verzicht die Rede: Verzicht auf Flugreisen, auf Fleisch, auf das bequeme Auto vor der Haustür ... Und immer schwingt dabei ein bedrohlicher Unterton mit. Doch muss weniger Konsum zwingend mit einer Verringerung der Lebensqualität einhergehen? Für die in diesem Feature zu Wort kommenden Menschen ist klar, dass es um etwas anderes geht: um die Befreiung vom Überfluss - und um die ganz natürlichen Grenzen, die die Ressourcensituation des Planeten einem auf Konsum und Wachstum konzentrierten Lebensstil schon heute setzt.

Podcast

Deutschlandfunk Kultur

70 Jahre "Die Sünderin" - welche Tabus kann das Kino heute noch zu brechen?

Autor: Volk, Stefan Sendung: Studio 9

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Charles Dickens: Lebensgeschichte und gesammelte Erfahrungen David Copperfields des Jüngeren (5/5)

Im fünften Teil des Lieblingsromans von Charles Dickens verliert David Copperfield seine Freunde und begibt sich auf die Reise.

Hören